Chorbeirat

Der LIMES GOSPELCHOR hat auch einen Chorbeirat


Grundsatz:
Träger des Limes-Gospelchores ist der Gesamtverband der Evangelische Kirche am Limes.
Der Limes-Gospelchor steht für die musikalische Kirchenarbeit der Gemeinde.

Der Chorbeirat ist unser organisatorisches Team für die Konzerte, deren Anschaffung, dem technischen Bedarf, und kümmert sich um das Informationswesen seiner Mitglieder. Darüber hinaus werden auch Anregungen und vakante Fragen aufgenommen und ausgewertet. Die Beiratswahl findet alle zwei Jahre statt.
Der Chor ist damit ein professionelles Team für die Regelung der Belange aller Chormitglieder und hilfreich für die weiteren Interessenten des Limes-Gospelchores.


Der Chorbeirat:
Der Chorbeirat des Limes Gospelchores besteht aus sechs Beiratsmitgliedern und wird für jeweils
zwei Jahre gewählt und der Kantor ist kein Beiratsmitglied. Es ist das Beratungsgremium ohne Entscheidungskompetenz gegenüber dem Chorleiter, sondern die Vermittlung des Chores nach außen und als Bindeglied zwischen Chor, Kantor und Gemeinde.
Somit hat er keine Vorstandsaufgaben. Die Organisation von Veranstaltungen ist Sache des
gesamten Chores. Zu Mitteilungszwecken stehen die ausgearbeiteten Aufgaben und Lösungsvorschläge zur Einsicht in den Protokollen.

Die Chorinteressen werden nach besten Gesichtspunkten mitberücksichtigt und über das Protokoll mitgeteilt. Somit stehen die Ergebnisse und Vorschläge dann auch zur allgemeinen Gesamtchorabstimmung zur Verfügung. Weiteres erfolgt dann in direkter Abstimmung mit dem Gesamtchor. Damit ist die Transparenz der Chorbeiratsarbeit für alle gewährleistet. Der Chorbeirat trifft sich unter Absprache in einem regelmäßigen Turnus.



Die Aufgaben des Chorbeirates sind:
– die Unterstützung des Chorleiters bei der Planung und Durchführung kirchenmusikalischer
   Veranstaltungen

– die Erschließung zusätzlicher Finanzquellen, z.B. durch Sponsoring

– eine intensivierte Außenwerbung

– eine stärkere Vernetzung mit dem öffentlichen Leben der Stadt und Region

– last but not least die Förderung der Chorgemeinschaft

Alle Beiratsmitglieder fungieren auch als Ansprechpersonen.


Zu den Chorbeiratsmitglieder

Ihre Anfrage an den Chorbeirat via Mail

Bei Fragen oder Anregungen können Sie sich mit den Mitgliedern des Chorbeirates auch gerne über
E-Mail in Verbindung setzen.

E-Mail an den Chorbeirat schreiben:


ANFRAGE

Ihre Anfrage an den Chorbeirat via Formular






Rückmeldung erwünscht
janein